Die Vereinsgeschichte

Gegründet wurde der Verein im Mai 2015. Gestartet wurde mit 2 Autos und 5 Haushalten (23 Fahrberechtigten Personen).

Nach einen halben Jahr wurde die Gemeinde Seeham mit ins Boot genommen und der Verein weitete sich auf diese beiden Gemeinden aus mit jeweils einem verfügbaren Auto. Der Vorteil ist bis heute darin dass alle Mitglieder alle Autos nutzen können und die Kosten dadurch gering sind. Der Verein hat keinerlei Gewinnausrichtung. Es müssen bloß die laufenden Kosten gedeckt sein und danach richten sich die aktuellen Tarife.

Im Februar 2018 wurde der Seat Mii in einen Seat Ibiza ausgetauscht. Seither ist ein Zuwachs an Mitgliedern und Interessenten anzumerken und der Verein hat auf Grund dessen im April 2019 ein drittes Auto anmieten können! Das hat enorme Vorteile für alle Mitglieder / Nutzer denn mehrtägige Fahrten (Urlaub – Wochenendtrips) sind jetzt kein Problem mehr! Auch kurzfristige Reservierungen können sehr wahrscheinlich umgesetzt werden da nur selten alle Autos unterwegs sind! Alle Nutzer können mit allen 3 Autos fahren!  Je mehr Autos zur Verfügung stehen desto unkomplizierter und günstiger wird CarSharing!

Aktuell sind 12 Haushalte mit 43 fahrberechtigten Personen beim Verein gemeldet!

3 Autos stehen aktuell zur Verfügung!

Der Verein ist sehr zuversichtlich in Zukunft mehrere Autos zu besitzen und so noch mehr für alle Haushalte geeignet zu sein! Egal ob Pensionist, Familie, Single, Paare oder Berufliche Bedarfsanmeldungen. Alle sind willkommen und alle können mit dem Auto teilen bares Geld sparen!

Teste jetzt mit unserem unverbindlichen und kostenfreien TESTMONAT!!

Beitrittserklärung zum CarSharing Verein Obertrum einfach an Obmann Steinermayr Daniel senden